Aktuelle Meldung:

Mittwoch, 19 April 2017 07:42

Projektstart von RaSchOWL: Region macht Schule!

Region, Tradition und Innovation der Berufs- und Arbeitswelten in Ostwestfalen-Lippe

Fehlende berufliche Orientierung junger Menschen – das ist nur eine der Herausforderungen, an denen das neue Projekt RaSchOWL ansetzt. Welchen Beruf sie später einmal ausüben wollen, wissen Schülerinnen und Schüler der siebten bis neunten Jahrgangsstufe meist noch nicht. Dass es in der Region Ostwestfalen-Lippe zahlreiche mittelständische Unternehmen gibt, die auf ihrem Gebiet Weltmarktführer sind, ist kein Geheimnis. Dennoch ist vielen unbekannt, dass sie innovative Berufsmöglichkeiten bieten.

Um den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, spannende Berufsbilder zu entdecken, entwickelt Thomas Retzmann, Professor für Wirtschaftsdidaktik an der Universität Duisburg-Essen, ab März 2017, in Kooperation mit regionalen Vertretern und Pädagogen, Lerngelegenheiten für sechs außerschulische Lernorte. Das Projekt unterstützt die Schülerinnen und Schüler dabei, gegenwärtige, zukünftige aber auch vergangene Berufs- und Arbeitswelten zu erkunden, mit interessanten Partnern ins Gespräch zu kommen, die berufliche Vielfalt der Region zu entdecken und so ihre Berufswünsche zu konkretisieren.

Mehr Informationen zum Projekt: www.wida.wiwi.uni-due.de/forschung/laufende-forschungsprojekte/raschowl/