Lehrstuhl für Wirtschaftsdidaktik

Willkommen am Lehrstuhl für Wirtschaftswissenschaften und Didaktik der Wirtschaftslehre


Ökonomische Bildung ist ein fester Bestandteil der beruflichen Bildung von Kaufleuten und ebenso ein unverzichtbarer Teil der modernen Allgemeinbildung. In der Arbeitswelt gehören wirtschaftliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu den Schlüsselfaktoren für beruflichen Erfolg. Schon die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen ist zunehmend ökonomisch durchdrungen. Die Bewältigung gegenwärtiger und zukünftiger Lebenssituationen setzt daher heute mehr denn je ein Mindestmaß an ökonomischen Kompetenzen voraus.

Mit Kompetenz und Leidenschaft erforschen wir deshalb die ökonomische Allgemeinbildung und die kaufmännische Berufsbildung. Unsere Schwerpunkte sind die ökonomische und berufliche Bildung für die digitale Wirtschaftswelt, die Orientierung in der Arbeits- und Berufswelt sowie die Entrepreneurship Education.

Das Team des Lehrstuhls für Wirtschaftswissenschaften und Didaktik der Wirtschaftslehre setzt sich in Forschung und Lehre mit wirtschaftsdidaktischen Frage- und Problemstellungen auseinander. Die Ausbildung zukünftiger Wirtschaftslehrkräfte für berufliche Schulen, die theoretische Fundierung eines zeitgemäßen Verständnisses ökonomischer und kaufmännischer Bildung und die Erforschung des wirtschaftsdidaktischen Handlungsfeldes in den Schulen gehört dabei zu den Kernaufgaben des Lehrstuhls.

Wir sind Mitglied im:

IZfB – das Interdisziplinäre Zentrum für Bildungsforschung

Kontakt:

Prof. Dr. Thomas Retzmann
Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
Lehrstuhl für Wirtschaftswissenschaften und Didaktik der Wirtschaftslehre
Universitätsstraße 9
R09 R00 H33
45141 Essen
Tel.: +49 (0) 201 / 18-33838 (Sekretariat)
Fax:  +49 (0) 201 / 18-32589
E-Mail: sekretariat.widida (at) uni-due.de

================================================

Anschrift für Paketversand:

Prof. Dr. Thomas Retzmann
Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
Lehrstuhl für Wirtschaftswissenschaften und Didaktik der Wirtschaftslehre
Universitätsstraße 2
45141 Essen

Neueste Meldungen

 Di, 05. Apr. 2022   Janetzki, Sigrid

ACHTUNG: Raumänderung

Liebe Studierende, bitte beachten Sie, dass die Vorlesung Allgemeine Wirtschaftsdidaktik I in folgendem Raum stattfinden wird: V13 S03 C34 Tag und Uhrzeit bleiben unverändert! Mit freundlcihen Grüßen Sigrid Janetzki
weiterlesen

 Di, 01. Mär. 2022   Sigrid Janetzki

Wichtig: Anmeldung zur Übung „Wissenschaftliches Arbeiten …“ (Bachelor, 6. Fachsemester) im LSF!

Liebe Studierende, bitten melden Sie sich ebenfalls sehr zeitnah im LSF für die Übung „Wissenschaftliches Arbeiten in den Wirtschaftswissenschaften und der Wirtschaftsdidaktik“ (Pflichtveranstaltung im 6. Fachsemester der...
weiterlesen

 Di, 01. Mär. 2022   Janetzki, Sigrid

Ihre Anmeldung zu unseren Lehrveranstaltungen des Sommersemesters 2022 im LSF; betrifft: Allgemeine Wirtschaftsdidaktik II und III sowie Spezielle Wirtschaftsdidaktik!

Liebe Studierende, ich bitte Sie, sich sehr zeitnah im LSF zu allen von meinem Lehrstuhlteam angebotenen Lehrveranstaltungen des Sommersemesters 2022 anzumelden, natürlich nur zu jenen, die Sie tatsächlich besuchen möchten. Die...
weiterlesen

 Di, 01. Mär. 2022   Janetzki, Sigrid

Wichtige Hinweise zum ersten Termin der vorlesungsbegleitenden Übung in dem Modul Allgemeine Wirtschaftsdidaktik I (Bachelor) und II (Master)

Liebe Studierende, die vorlesungsbegleitenden Übungen in den Modulen Allgemeine Wirtschaftsdidaktik I (Bachelor) und II (Master) starten bereits in der ersten Vorlesungswoche. Bitte merken Sie sich folgende Termine vor: M...
weiterlesen

 Do, 17. Feb. 2022   Janetzki, Sigrid

Abschlusstagung „Berufsorientierung im Gemeinsamen Lernen der Sekundarstufen“ (BEaGLE)

Am 11. Februar 2022 fand die Abschlusstagung des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungsprojektes „Berufsorientierung im Gemeinsamen Lernen der Sekundarstufen“ (BEaGLE) mit knapp 100 Teilnehmenden...
weiterlesen

Lehrstuhl

Wirtschaftswissenschaften
und Didaktik der Wirtschaftslehre
Prof. Dr. Thomas Retzmann