Einzelansicht

 Di, 16. Dez. 2014

SCHULEWIRTSCHAFT-Lehrbuchpreis 2014 für das ethos-Projekt

Der Lehrstuhl für Wirtschaftswissenschaften und Didaktik der Wirtschaftslehre freut sich sehr über die am 16. Dezember 2014 erhaltene Auszeichnung „Schulbuch des Jahres – Ökonomische Bildung 2014/15“. Der Preis wird verliehen von der Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT.

Ausgezeichnet wird das von Prof. Dr. Thomas Retzmann und Prof. Dr. Tilman Grammes (Universität Hamburg) herausgegebene Lehrbuch „Wirtschafts- und Unternehmensethik: 15 Unterrichtsbausteine für die ökonomische und gesellschaftspolitische Bildung“.

In dem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Wettbewerb kürte es die Jury zum besten Lehrbuch für die Ökonomische Bildung in der Sekundarstufe II.

Nähere Informationen zum Schulbuchpreis auf: http://www.schulewirtschaft.de/www/schulewirtschaft.nsf/id/8SRGAH-Page_DE?open

 

Alle Informationen zum ethos-Projekt: http://www.ethos-wirtschaft.de/

          

 

 _______________________________________________________________________

Sie interessieren sich für die wissenschaftliche Grundlage des ethos-Projekts? Dann lesen Sie auch:

 

Thomas Retzmann: Didaktik der berufsmoralischen Bildung in Wirtschaft und Verwaltung. Eine fachdidaktische Studie zur Innovation der kaufmännischen Berufsbildung. Reihe: Moderne der Tradition, hrsg. v. Hans-Carl Jongebloed, Band 3, Kiel 2006.

 

Inhaltsverzeichnis und Vorwort